Klaviere Berlin

Öffnungszeiten: Di., Mi. und Do.: 13:30 bis 18:30 Uhr, Freitag 13:00 bis 17:00 und nach Vereinbarung gerne JEDERZEIT !!! 030-897 25 678

Klaviere Berlin - Feine gebrauchte Klaviere - Gelegenheiten - jetzt auch zum Mieten - Hammerköpfe Steinway Baujahre Steinway Imagefilm

Mein Angebot an tollen Klavieren unter besonderer Berücksichtigung der Firmen Steinway & C.Bechstein Aktuelle Angebote

Seiler Piano Chippendale

 

 

Seiler Pianos

Seiler Chippendale Klavier - deutsche Produktion - deutscher Klang,

leider nicht mehr im Klavierladen ...

Seiler

Klavier Ankauf

Hier einige Fotos, die Thomas Stieler während seiner Ausbildung zum Intoneur im Hause Seiler machte. Obwohl Seiler in vielen Produktionsprozessen inzwischen neueste Techniken einsetzt, bedarf es zur Herstellung eines deutschen Qualitätsinstrumentes immer noch des Menschen.

Die Veröffentlichung dieser Fotos erfolgt mit ausdrücklich freundlicher Genehmigung von Seiler-Pianos. Bitte klicken Sie auf die Fotos, um sie zu vergrössern.

 

 

... hier der GussEisenRahmen eines Seiler Flügels

Der Resonanzboden eines Seiler Klaviers

Der Gußeisenrahmen eines Seiler Pianos (die "Platte")

Die „Seiler Pianofortefabrik“ baute Klaviere in der fünften Generation. Gegründet 1849 im ostdeutschen Liegnitz, nach dem Zweiten Weltkrieg zwangsweise umgezogen ins fränkische Kitzingen, lieferte Seiler bis 2008 Pianos und Flügel in 50 Länder und durfte sich die drittgrößte Klaviermarke Europas nennen. Neben den 100 Beschäftigten in der Fertigung arbeiteten 20 im kaufmännischen Bereich. Im Juli 2008 musste die Seiler-Pianoforte-Fabrik wegen weltweiter Absatzschwierigkeiten hochwertiger Klaviere Insolvenz anmelden. Die Firma und der Großteil der verbliebenen Belegschaft wurden vom koreanischen Musikinstrumentenhersteller Samick übernommen.

Alle Fotos: Thomas Stieler - Friedemann Wilcke

SiteMap

Thomas Stieler Berlin , Hildegardstr. 16a, 10715 Berlin-Wilmersdorf, Tel.: 030-897 25 678, Funk: 0179 – 392 44 98
E-Mail: ts@klaviere-berlin.de

125091