Klaviere Berlin

Klaviergeschäft Thomas Stieler Berlin , Hildegardstr. 16a, 10715 Berlin-Wilmersdorf, Tel.: 030 - 897 25 678,
Funk: 0179 – 392 44 98 - E-Mail: ts@klaviere-berlin.de

Öffnungszeiten: Di., Mi. und Do.: 13:30 bis 18:30 Uhr, Freitag 13:00 bis 17:00 und nach Vereinbarung gerne JEDERZEIT !!! 030 - 897 25 678

Aktuelle Angebote Steinway Flügel & Klaviere Steinway Baujahre Steinway Imagefilm Hammerköpfe

Steinway Resonator

Steinway Resonatorschraube beim A-Flügel

leider nicht mehr in unserem Klavierladen:

Steinway Flügel A-188 cm, schwarz Hochglanz - Baujahr 1987
- 3 Pedale - Elfenbeintastatur - unverkäuflich -

Steinway

Steinway Flügel - Blick am Notenpult vorbei
Steinway Saitenbezug

(alle Fotos auf der Seite gehören zu diesem Flügel)

Dieser von Thomas Stieler gepflegte Steinway A Flügel weist trotz des Alters ausgesprochen geringe Abnutzung auf. Dynamischer Klang kennzeichnet diesen Flügel. Das Instrument befindet sich im Originalzustand, es waren bis auf den Ersatz einer Saite bislang keinerlei Reparaturen notwendig. Die Original-Hammerköpfe wurden von Herrn Stieler erst einmal (am 28. Oktober 2011) abgezogen - die Mechanik wurde dabei feinreguliert. Wenn Sie einen ähnlichen gebrauchten Steinway suchen, rufen Sie mich bitte gerne an.

Steinway Schriftzug

Klaviergeschäft
Thomas Stieler Berlin
Hildegardstr. 16a
10715 Berlin-Wilmersdorf
Tel.: 030 – 897 25 678
Funk: 0179 – 392 44 98
E-Mail: ts@klaviergeschaeft-berlin.de

64569
Steinway Flügel

Steinway Glocke

Die sogenannte "Steinway Glocke" ist eine Verbindung des äußeren Flügelrahmens mit der Gußeisenplatte im Diskantbereich. Schwingungen des Gußeisenrahmens sollen durch die Glocke auf den Holzrahmen nach aussen übertragen werden. Die Glocke wird nur in die Steinway Modelle A , B, C und D eingebaut.

 

Steinway Resonatorschraube

Anmerkung: Die Steinway Flügel A 188 cm und B 211 cm werden seit 1874 gebaut, der D-275 cm seit 1884, der C-227 cm seit 1888. Die kleineren Steinway Flügel wurden Anfang des 20.ten Jahrhunderts konstruiert: Der O-180 cm 1900, Der M-170cm 1911 und der S-155cm ab 1935.